Camping Gasgrill – Top 9 Modelle im Vergleich


Im Handel finden wahre Grillfans, die auch in ihrem Urlaub nicht auf ihr Grillvergnügen verzichten wollen, unterschiedliche Camping Gasgrill Geräte.

Diverse Hersteller bringen Modelle in verschiedenen Ausführungen auf den Markt. Wichtig ist, dass der Camping Grill kompakt ausgeführt und einfach zu transportieren ist. Bei diesen Geräten müssen Sie keine Kohle mitschleppen. Außerdem verärgern Sie mit einem Camping Gasgrill auch keine Nachbarn, denn es kommt beinahe zu keiner Rauchbelästigung.

Camping Gasgrill
  Top-Empfehlung
Campingaz
Campingaz Camping-Gasgrill
  • Leistung 1,35 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 830 cm²
  • Maße 33 x 34 x 15 cm
  • Gewicht 2,3 kg
  • Material Aluminiumguss
58,04 EUR*
  Schnäppchen
Kochmann
Kochmann Gaskocher
Kochmann Gaskocher
  • Leistung 2,20 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 952 cm²
  • Maße 34 x 26 x 11 cm
  • Gewicht 1,85 kg
  • Material Metall
36,20 EUR*
  Top Leistung
Enders
Enders Urban Tisch-Gasgrill
  • Leistung 4,40 kW
  • Brenner 2 Stück
  • Grillfläche 1536 cm²
  • Maße 94 x 42 x 34 cm
  • Gewicht 13,8 kg
  • Material Metall, Aluminium
170,80 EUR*
Enders
Enders Explorer
Enders Explorer
  • Leistung 4,40 kW
  • Brenner 2 Stück
  • Grillfläche 1536 cm²
  • Maße 48 x 42 x 76 cm
  • Gewicht 9,45 kg
  • Material Metall, Aluminium
165,00 EUR*
Landmann
Landmann Kompaktgasgrill
Landmann Kompaktgasgrill
  • Leistung 3,50 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 1645 cm²
  • Maße 97 x 44 x 39 cm
  • Gewicht 12 kg
  • Material Guss, Edelstahl
112,90 EUR*
Campingaz
Campingaz 400 CV
Campingaz 400 CV
  • Leistung 2,00 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 660 cm²
  • Maße 36 x 36 x 42 cm
  • Gewicht 4,92 kg
  • Material Edelstahl
ab 87,81 EUR*
RSonic
RSonic Camping BBQ Gasgrill
RSonic Camping BBQ Gasgrill
  • Leistung 1,50 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 884 cm²
  • Maße 44 x 3 x 12 cm
  • Gewicht 4 kg
  • Material Edelstahl
54,99 EUR*
Cadac
Cadac Safari Chef 2
Cadac Safari Chef 2
  • Leistung 1,82 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 615 cm²
  • Maße 40 x 40 x 46 cm
  • Gewicht 3,63 kg
  • Material Metall
149,00 EUR*
El Fuego
El Fuego Medison
El Fuego Medison
  • Leistung 4,68 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 1641 cm²
  • Maße 38 x 119 x 52 cm
  • Gewicht 14,9 kg
  • Material Stahl
ab 135,00 EUR*


Arten von Camping Gasgrills


Arten von Camping Gasgrills

Kompaktgrill

Bei diesem Camping Gasgrill handelt es sich um die Standardversion. Die Modelle sind leicht und verfügen über eine kompakte Grillfläche. Häufig ist ein Camping Grill mit Gas mit drei Beinen und einem Tragegriff ausgestattet. Ein gutes Grillgerät lässt sich einfach zusammenbauen und eignet sich deshalb auch zur Mitnahme auf den Campingplatz oder zum Zelten.

Mini-Gasgrill

Ein solcher Camping Gasgrill ist ideal für ein bis zwei Personen. Sie stellen das Modell auf den Camping Tisch und schließen die Kartusche oder die Gasflasche an. Sobald Sie die Brenner entzündet haben, kann es mit dem Brutzeln losgehen. Einige der Modelle sind mit einer zusätzlichen Kochstelle versehen, sodass Sie sich auch eine gute Suppe oder ein leckeres Dessert zubereiten können.

Koffergrill

Der Koffer Camping Gasgrill ist für den Transport ausgelegt. Das Gehäuse des Modells können Sie wie einen Koffer zusammenpacken. Die Standbeine lassen sich Ein- und Ausklappen. Bei manchem Modell können Sie diese sogar per Teleskop ausfahren. Ein Camping Grill in Kofferform besitzt neben dem Grillrost manchmal auch eine Kochplatte, auf der Pasta oder Suppe zubereitet werden können.

Kugelgrill

Bei diesem Camping Gas Grill handelt es sich in der Regel um einen Standgrill mit einer dreibeinigen Fußkonstruktion. Teilweise ist das Modell für den leichteren Transport auch mit zwei Rädern versehen. Die Größe eines Gas-Kugelgrills fällt je nach Modell unterschiedlich aus. Kleinere Geräte bewähren sich besonders gut für den Campingurlaub.

Video: Campingaz 400 CV im Test


Worauf ist beim Kauf zu achten?


1. Grillfläche

Camping Gasgrill kaufen

Wenn Sie sich einen Camping Gasgrill zulegen wollen, dann heißt es darauf zu achten, dass die Brenneranzahl, mit der Grillfläche harmoniert.

Auch die Wattleistung muss zum Grill passen. Für eine Grillfläche um die 20 x 30 cm sind zwei Brenner mit je 1000 Watt in der Regel ausreichend. Dagegen brauchen Sie für einen Grillabend mit vier bis fünf Personen einen Campinggasgrill der mindestens 4000 Watt Leistung mitbringt. Ein leistungsstarkes Gerät verbraucht zwar mehr Gas, es heizt aber auch schneller auf.

2. Mobilität

Wenn Sie zelten oder mit dem Wohnmobil verreisen, ist meist nicht sehr viel Platz übrig. Deshalb ist es wichtig, dass Sie vor dem Kauf auf die Packgröße des Camping Gasgrills einen Blick werfen. Sie gibt an, wie groß das Gerät im eingeklappten Zustand ist. Beachten Sie zudem das Gewicht. Weil Sie den Gasgrill fürs Camping aus dem Auto holen und zum Campingplatz tragen müssen, sollte er nicht allzu schwer sein. Wichtig ist außerdem, dass der Grill sowohl einen Anschluss für die Gasflasche als auch für eine Kartusche hat. Nicht immer ist es möglich, eine unhandliche Gasflasche mitzunehmen.

3. Gewicht

Das Gewicht hängt von der Anzahl der Brenner sowie von der Ausstattung des Camping-Grills ab.

4. Leistung

Die Leistung des Gasgrills wird von den Herstellern in Watt oder in Kilowatt angegeben. Die maximale Leistung hängt in der Regel von der Anzahl der Gasbrenner ab.

5. Verbrauch

Die Angaben zum Verbrauch werden über den Druck in Minibar sowie dem Gasverbrauch pro Stunde angezeigt. Wobei der Betriebsdruck bei einem kleineren Gerät bei zirka 30 Minibar (mbar) liegt, bei größeren Versionen liegt er mit zirka 50 mbar meist klar darüber. Der Verbrauch hängt zudem von der Anzahl, der eingesetzten Brenner und auch von der Stufe, die beim Grillen eingestellt wurde ab.

6. Temperatur

Sie orientiert sich auch wieder an der Brenneranzahl. Kleinere Camping Geräte schaffen zirka 300 Grad Celsius. Größere Geräte liegen weit darüber.

  • Sie bereiten den Fisch und die Würstchen bei Temperaturen um die 120° Celsius zu.
  • Für Geflügel und Gemüse reicht eine mittlere Hitze bis zu 230° Celsius.
  • Wollen Sie Ihre Koteletts oder Steaks scharf anbraten, werden Temperaturen bis 290° Celsius benötigt.
  • Zum Ausbrennen (Reinigen) schalten Sie auf 300°.

7. Extra-Ausstattung

So manche Camping Gasgrill Geräte sind neben den Grillfeldern auch mit Kochstellen sowie Seitenablageflächen ausgestattet. Bei einigen Modellen ist die Grillfläche in verschiedene Bereiche unterteilt.

8. Standfestigkeit

Der kleine portable Camping-Grill muss auf einem standfesten Campingtisch oder auf einer anderen robusten Ablage abgestellt werden.

9. Art der Gaszufuhr

Ein Camping Gasgrill funktioniert entweder mit Kartuschen oder mit Gasflaschen. Bei den Kartuschen, kann der Druck mit sinkendem Inhalt nachlassen aber sie sind einfacher zu transportieren. Gasflaschen sind eher unhandlich und lassen sich schwerer mitnehmen. Allerdings reicht eine Flasche häufig für eine ganze Grillsaison.

Zubehör für den Camping Grill mit Gas


Für den Campinggasgrill gibt es allerlei nützliches Zubehör zu erwerben. Es gibt Grillbesteck zum Wenden und originelle Grillschürzen. Pfannenaufsätze verhindern Fettspritzer – aber auch Ablagetabletts sind sehr praktisch. Meist sind einige Teile wie etwa der Druckminderer bereits im Lieferumfang enthalten. Anderes Zubehör können Sie bequem in den Online-Shops erwerben.

Welche Hersteller für Camping Gasgrills gibt es?


Campingaz

Der Pionier ist den meisten Campern ein Begriff. Von Campingaz, der Marke mit der blauen Gasflasche sind mittlerweile neben Kochern auch Gasgrills auf dem Markt erhältlich. Sie überzeugen ihre Nutzer mit einer ausgereiften Brennertechnik.

Cadac

Von Cadac finden Grillfans moderne Geräte, die ein tolles Grillerlebnis garantieren. Besonders hervorzuheben gilt es, dass Ihnen der Hersteller für seine Fabrikate zwei bis fünf Jahre Garantie bietet. Zudem ist sogar der Versand der Geräte des Anbieters gratis. Bei den Camping Gasgrill Modellen von Cadac sind verschiedene Aufsätze vorhanden, sodass Sie sich auch an internationalen Gerichten versuchen können.

Enders

Der Hersteller ist mit hochwertigen Gas- und Holzkohlegrills sowie verschiedenem Grill Zubehör auf dem Markt vertreten. Bereits in den 50er Jahren begann das Unternehmen mit Camping-Kochern. Mittlerweile überzeugt der Markenhersteller Enders, Experten und Kunden mit Geräten die mit einem formschönen Design punkten und über eine erstklassige Qualität verfügen. Neben Grillgeräten gehören Terrassenheizer sowie Campingzubehör-Artikel zum umfangreichen Sortiment von Enders.

Landmann

Von dem führenden europäischen Grillhersteller ist ein großes Sortiment, von Grillgeräten und Zubehör auf dem Markt erhältlich. Zu den Erzeugnissen gehört auch der Camping Gasgrill. Der Hersteller Landmann kann auf eine 50ig jährige Firmengeschichte zurückblicken. Er vermarktet seine auf unterschiedliche Kundengruppen zugeschnittenen Produkte weltweit. Kenner der Landmann Gas Grills sagen ihnen in der Regel ein gutes Preis/Leistungsverhältnis nach.

Fragen zum Camping Gasgrill


Welche Gaskartusche / Gasflasche brauche ich?

Wir können uns an den Produktbeschreibungen der Hersteller orientieren. Für ein Modell mit mehreren Brennern ist eine Gasflasche gewiss sinnvoll. Ein kleiner Camping Gas Grill kommt in der Regel auch mit einer Kartusche aus. Sorgen Sie dafür, dass immer eine Ersatzkartusche vorhanden ist, damit Ihnen der Grillspaß nicht verdorben wird, weil plötzlich das Gas ausgeht.

Tipp: Wenn Sie eine Grillfeier planen, überlegen Sie nicht nur welche Lebensmittel benötigt werden, sondern kontrollieren Sie auch die Gasflasche oder den Vorrat der Gaskartuschen.

Außerdem ist darauf zu achten, dass die Gewinde der Gasflaschen und Kartuschen zu Ihrem Modell passen. Für den richtigen Anschluss wird die Produktbeschreibung des Herstellers Auskunft geben. Prüfen Sie die Verbindungsstellen zwischen Gasflasche / Kartusche und Grill mit Wasser und etwas handelsüblichen Spülmittel auf Dichtheit. Sobald sich kleine Luftbläschen bilden, haben Sie eine undichte Stelle gefunden. Im Handel gibt es dazu auch einen speziellen „Lecksuchspray„. Gibt es undichte Teile, dann müssen sie ausgetauscht werden.

Wie teuer ist eine Gaskartusche / Gasflasche?

Der Preis hängt vom Volumen ab. Eine Gasflasche mit 1,5 Liter Füllmenge erhalten Sie ungefähr für 35 bis 40 Euro. Kleine Gaskartuschen mit 200 ml Inhalt kosten um die ein bis zwei Euro. Mit einer größeren Füllmenge steigt auch der Preis.

Welche Sicherheitshinweise sind bei der Benutzung eines Camping Gasgrills zu beachten?

Bevor eine neue Gasflasche angeschlossen wird, muss die alte (am besten vollständig entleerte Flasche) demontiert werden. Restmengen könnten sich im schlimmsten Fall entzünden. Außerdem darf der Gasgrill fürs Camping nur im Freien eingesetzt werden. Achten Sie zudem darauf, dass der Gasregulierknopf auf der „OFF“ Position steht. Die Gaszufuhr ist zu schließen. Vor dem Überwintern muss die Gasflasche entfernt werden. Sie gehört in einen gut belüfteten Raum – Kinder dürfen dazu keinen Zugang haben.

Wie kann ich einen Camping Gasgrill richtig reinigen?

Für die Reinigung benötigen Sie gar keine speziellen Utensilien. In der Regel reicht ein Putzschwamm und ein handelsübliches Spülmittel. Der Grillrost lässt sich ohnehin herausheben. Sie können ihn mithilfe einer Edelstahlbürste abbürsten. Hinterher wird noch einmal mit warmen Wasser nach gereinigt. Das Gehäuse des Grills wird einfach mit einem feuchten Mikrofasertuch abgewischt, danach leicht nachpoliert und schon strahlt das Gerät in alter Frische.

Top 3 Modelle


1. Campingaz 100 Camping Gasgrill

Campingaz 100 Camping Gasgrill

Dieser Camping Grill ist klein und kompakt und daher ideal für den Campingurlaub. Auch bei einem netten Grillabend wird das Modell gute Dienste leisten.

Der vielseitige Grill eignet sich zum Grillen, Kontaktgrillen und Kochen. Wenn Sie seine Beine abnehmen und in der Wasserschale verstauen, steht dem Transport nichts mehr im Wege. Das Gerät mit 1350 Watt Leistung besitzt einen Grillaufsatz. Besonders hervorzuheben ist, dass es nach nur einer Minute vorwärmen bereits einsatzbereit ist. Zudem punktet das Modell mit einer Piezozündung. Außerdem lässt sich die Temperatur stufenlos regeln.

Mit der antihaftbeschichteten Grillfläche lassen sich drei bis vier Personen verwöhnen. Das leicht zu reinigende Fabrikat hat Packmaße von 32,5 x 13 cm und wiegt 2,2 Kilogramm. Die Gaskartuschen befinden sich allerdings nicht im Lieferumfang. Der Gasverbrauch liegt bei geringen 99 g/h.

2. Kochmann Gaskocher

Kochmann Gaskocher

Der Gaskocher mit Grillaufsatz hat vier Kartuschen in seinem Lieferumfang. Er überzeugt Kunden und Nutzer mit einem formschönen und stabilen Ganzmetallgehäuse.

Besonders zu erwähnen ist die große Topfstellfläche, die sich abnehmen lässt. Geliefert wird das Modell in einem stabilen Kunststoffkoffer, in dem sich eine gut verständliche Bedienanleitung befindet. Der Kochmann Gaskocher hat einen Gasverbrauch von 160 g/h.

Die Maße des Modells liegen bei 34 x 26 x 11 cm bei einer Leistung von 2,2 kW. Das Leichtgewicht wiegt nur 1,85 Kilogramm. Hervorzuheben ist auch die einfache Bedienung. Eine Piezozündung sorgt dafür, dass der Brennerkopf ohne Zündhölzer entzündet wird. Für zusätzliche Sicherheit sorgt auch der Drucksensor. Zudem ist das Fabrikat mit einem CE-Prüfzeichen versehen.

3. Enders Urban Tisch-Gasgrill

Enders Urban

Der Kompaktgrill stammt aus dem Hause Enders. Er punktet mit zwei Edelstahlbrennern, die sich getrennt regeln lassen.

Dieser schicke Tisch-Gasgrill von Enders eignet sich zum Grillen, Backen und Kochen. Jeder der beiden Brenner verfügt über eine 2,2 kW Leistung. Der Tischgrill bewährt sich sowohl beim direkten als auch beim indirekten Grillen. Das Thermometer in der Grillhaube sorgt dafür, dass Sie einen Überblick über die Temperaturen der Lebensmittel im Innern des Grills haben.

Neben dem stabilen Gehäuse aus Aluguss muss auch der starke, emaillierte Gussrost mit den integrierten Flammabdeckungen erwähnt werden. Für den Betrieb des Gerätes eignen sich Schraubkartuschen oder eine Gasflasche. Der kleine Gasgrill von Enders mit den beiden ausklappbaren Abstellflächen wiegt 14 Kilogramm bei Maßen von 94 x 34 x 42 cm.

Das könnte Sie auch interessieren: