Räucherbox: Top 9 im Vergleich, Vor- & Nachteile, Kaufkriterien & FAQ


Eine Räucherbox ist einfach aufgebaut, sie besteht aus einem eckigen Körper. Zudem besitzt sie einen Deckel, in dem sich einige Luftlöcher befinden.

Dieses Grillzubehör ist universell einsetzbar. Sie können die Räucherbox für Gasgrills je nach Stärke der Brenner direkt auf den Grillrost oder auf die Bleche der Brennerabdeckungen platzieren. Die Hitze kann dabei (bei offenem Boden) von unten eindringen. Der Rauch wird nach oben durch die Luftlöcher entweichen.

Die Box wird mit Räucherchips gefüllt. Es dauert in der Regel einige Minuten, bis diese zu glühen beginnen und den Rauch abgeben. Sie können die Chips sowohl gewässert als auch trocken in die Räucherbox legen. Gewässerte Räucherchips brauchen im Allgemeinen etwas länger bevor sie imstande sind einen Rauchnebel zu erzeugen.

Räucherbox Test
  Top-Empfehlung
Weber
Weber Räucherbox universal
Weber Räucherbox universal
  • Material Edelstahl
  • Größe 5 x 12 x 25 cm
  • Lochform Löcher
  • Klappdeckel
27,99 EUR*
  Preis-Tipp
G.a HOMEFAVOR
G.a HOMEFAVOR Räucherbox
G.a HOMEFAVOR Räucherbox
  • Material Keramik
  • Größe 21 x 13 x 3,5 cm
  • Lochform Schlitze
  • Klappdeckel
9,99 EUR*
  Räucherbox
Dailyart
Dailyart Räucherbox
Dailyart Räucherbox
  • Material Edelstahl
  • Größe 33 × 6 × 3 cm
  • Lochform Löcher
  • Klappdeckel
17,99 EUR*
BBQ-Toro
BBQ-Toro Räucherbox
BBQ-Toro Räucherbox
  • Material Edelstahl
  • Größe 31 x 8,5 x 6,5 cm
  • Lochform Wellen
  • Klappdeckel
32,95 EUR*
Rösle
Rösle Räucherbox
Rösle Räucherbox
  • Material Edelstahl
  • Größe 21,5 x 13,5 x 3,5 cm
  • Lochform Schlitze
  • Klappdeckel
16,00 EUR*
Char-Broil
Char-Broil Räucherbox
Char-Broil Räucherbox
  • Material Gusseisen
  • Größe 3,5 x 13 x 20,6 cm
  • Lochform Schlitze
  • Klappdeckel
18,95 EUR*
Räuchergarten
Räuchergarten Smokerbox
Räuchergarten Smokerbox
  • Material Edelstahl
  • Größe 21,8 x 14 x 4 cm
  • Lochform Schlitze
  • Klappdeckel
17,90 EUR*
Outdeers
Outdeers Räucherbox
Outdeers Räucherbox
  • Material Edelstahl
  • Größe 33 x 6 x 3 cm
  • Lochform Löcher
  • Klappdeckel
16,90 EUR*
Blumtal
Blumtal Räucherbox
Blumtal Räucherbox
  • Material Edelstahl
  • Größe 20,5 x 13 x 3,5 cm
  • Lochform Schlitze
  • Klappdeckel
11,99 EUR*


Das Wichtigste in Kürze


Eine Räucherbox ist ein ideales Grillzubehör, wenn es darum geht dem Grillgut im Gas- oder Elektrogrill eine rauchige Note zu verleihen.
Der Rauch aus der Räucherbox ist um einiges gesünder als der von der normalen Holzkohle, weil damit keine fettigen und krebserregenden Substanzen in die gegrillten Lebensmittel gelangen.
Mit der Rauchbox lassen sich verschiedene Aromen herstellen. Chips aus Erle, Feige oder Lorbeer erzeugen eher milde Aromen. Räucherchips aus Kastanie, Kirsche oder Pfirsich verleihen ihrem Grillgut dagegen eine leicht süßliche Note.

Video: Räuchern mit dem Gasgrill


Vor- und Nachteile


Vorteile

  • Eine Räucherbox kann mit Chips mit unterschiedlichen Aromen befüllt werden.
  • Die Box kann direkt auf den aktiven Gasbrenner gestellt werden.
  • Es dauert nur einige Minuten bis die Chips zu glühen beginnen.
  • Danach geben sie ihre Aromen an das Grillgut ab.
  • Die Räucherbox passt auf jeden Gasgrill.
  • Diese Box kann auch bei einem Elektrogrill zum Einsatz kommen.
  • Der Rauch verleiht dem Grillgut ein herrliches BBQ Aroma.
  • Das Aroma aus der Räucherbox ist nicht gesundheitsschädlich.
  • Die Chips in der Box sorgen für einen optimalen Grillgenuss.

Nachteile

  • Beim Einsatz der Box ist darauf zu achten, dass die Chips nicht sofort verbrennen.
  • Die Räucherbox bewährt sich am besten für Elektro- und Gasgrills mit Grillhaube.
  • Ein allzu billiges Fabrikat aus Stahl könnte rosten.
  • Das Nachfüllen ist nicht ganz so einfach.

Funktionsweise einer Räucherbox


Räucherbox Funktionsweise

Räucherboxen sind den Grillfans auch unter der Bezeichnung „Smokerboxen“ ein Begriff. Das Grillzubehör überzeugt ihre Anwender durch die einfache Handhabung. Sie brauchen keine großartige Räucherbox Anleitung dazu. Befüllen Sie die Metallbox mit Räucherchips. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Chips mit milden oder süßen Aromen.

Nun wird die Box mit dem Deckel verschlossen. Sie können die Räucherbox entweder direkt auf den Grillrost stellen oder Sie platzieren sie direkt auf die Abdeckung des beheizten Gasbrenners. Wenn auf Ihrer Terrasse dagegen ein Elektrogrill steht, der genügend Leistung (über 2.000 Watt) mitbringt, dann müssen Sie auch beim Elektrogrillen nicht auf den Rauchgeschmack verzichten.

Sie stellen die Rauchbox gefüllt mit den Räucherchips und ein wenig Wasser in die indirekte Grillzone (unter die geschlossene Garhaube). Damit schaffen Sie eine perfekte Umgebung für das indirekte Grillen.

Neben Chips aus Oliven-, Erlen- oder Kirschholz sind auch Räucherchips aus Apfel-, Walnuss-, Zitrus- und Pekanussholz sehr beliebt. Männliche Grillmeister bevorzugen nicht selten Chips mit Whisky- oder Bieraromen.

Kaufkriterien


Kaufkriterien

Bekannte Grillgeräte Hersteller wie Weber oder Broil King bringen erstklassige Räucherboxen auf den Markt, die auf dem Grillrost platziert werden können. Auch mit den Smoker-Boxen aus Edelstahl von Napoleon können Sie einen intensiven Rauchgeschmack erleben.

Broil King Boxen punkten mit einer optimalen Luftregulierung die zu einer erstklassigen Rauchentwicklung führt. Vom Grillanbieter Steba können Sie sogar ein komplettes Smoking-Box-Starterset zum Aromatisieren von Hähnchenfleisch, Schinken oder Koteletts erwerben. In diesem Ratgeber werden Sie informiert, worauf es beim Kauf einer Räucherbox besonders zu achten gilt.

1. Material

Smokerboxen werden Ihnen aus unterschiedlichen Materialien angeboten. Die hochwertigsten Fabrikate bestehen aus Edelstahl oder aus Gusseisen. Von Modellen aus Kunststoff oder Stahl ist eher abzuraten.

Rauchboxen aus Gusseisen und Edelstahl sind sehr hitzebeständig und sie lassen sich zudem einfach reinigen. Wenn sie gut behandelt werden, sind sie eine Anschaffung für das ganze Leben. Stahlboxen könnten dagegen eventuell zu rosten beginnen.

2. Boden

Boden

Sie können unter zwei verschiedenen Räucherboxen-Versionen auswählen. Viele der Smokerboxen verfügen über einen geschlossenen Boden. Einige der Modelle kommen ganz ohne Boden aus, sie sind in der Regel um einiges rauchaktiver und geben mehr Aromen ab als die Erzeugnisse mit dem geschlossenem Boden.

Der Grund ist, dass die Feuchtigkeit aus den Chips schneller entweichen kann. Räucherchips aus Boxen mit einem geschlossenem Boden können in Wasser und in unterschiedliche Gewürze eingelegt werden. Dadurch sind sie imstande mehrere Aromen gleichzeitig an Ihr Grillgut abzugeben.

3. Räucherholz

Wie bereits berichtet ist das Räucherholz entscheidend für den Geschmack Ihrer gegrillten Köstlichkeiten. Sie können zwischen Harthölzern und Obsthölzern auswählen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit die Chips für die Räucherbox für Gasgrills selbst mit Gewürzen zu behandeln.

Hierzulande ist Räucherholz aus Buchenholz sehr beliebt. Der rauchige Geschmack ist ein echter Klassiker. Hickoryholz hat eine etwas schärfere Note. Am besten ist es, wenn Sie Ihrem guten Geschmack folgen und dabei Aromen auswählen, die Ihnen am meisten zusagen.

4. Abmessungen

Wenn Sie sich eine Smokerbox anschaffen, dann sollten Sie sich unbedingt an der Größe Ihres Grills orientieren. Es muss nämlich noch genügend Platz für das Grillgut übrig bleiben. Die Rauchboxen werden Ihnen in rechteckigen- und gebogenen Ausführungen angeboten. Die gebogene Variante passt sehr gut in einen Kugelgrill.

5. Preisklasse

Die Preise der Rauchboxen liegen durchaus im leistbaren Bereich. Günstige Modelle erhalten Sie bereits um zirka 10 Euro. Für Profi Smokerboxen müssen ungefähr 20 bis 30 Euro auf den Tisch gelegt werden.

FAQ


1. Für welche Grillgeräte Arten eignet sich eine Rauchbox?

Im Grunde genommen können Sie die Smokerbox für alle Grillgeräte verwenden. Bei einem Gasgrill kommen ihre Vorzüge aber am besten zu tragen. In einem Holzkohlegrill werden sich die Aromen womöglich nicht so richtig durchsetzen können. Der Elektrogrill muss genügend Leistung mitbringen, damit die Räucherchips ihren Rauch abgeben können.

2. Wie wird die Räucherbox richtig eingesetzt?

Ihr volles Aroma können die Räucherchips bei einem geschlossenen Deckel entfalten. Daher eignen sich die Boxen am besten für Grillgeräte, die über eine Garhaube verfügen. Sie müssen die Rauchbox nur mit Räucherchips oder mit Räuchermehl befüllen und den Deckel schließen. Danach wird sie einfach auf den Grillrost unter der Grillhaube gestellt.

3. Von welchen bekannten Herstellern wird das Grillzubehör angeboten?

Zu den bekannten Anbietern gehören Weber, Broil King, Napoleon und Steba.

4. Wie lange kann man die Rauchbox verwenden?

Sie bleibt so lange im Grillgerät stehen bis Ihr Grillgut fertig gebrutzelt hat.

Top 4 Online-Shops für Gasgrills & Zubehör


ShopGasgrill-Artikel im Sortiment
Weber.com250 +
Otto.de150 +
Weststyle.de100 +
Obi.de350 +

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuelle Deals:

Angebot
Rösle Gasgrill BBQ-Station Videro G2 schwarz Gasgrills Grills Garten Balkon
Angebot
Landmann Gasgrill LM 800 Landmann
Angebot
BURNHARD Gasgrill 6-Brenner Fat Fred