Broil King Gasgrills • Top 6 Modelle • Ratgeber: Serien, Zubehör & Video


Immer mehr Hobby- und Profigriller greifen heute zur Alternative zu der klassischen Holzkohle. Gasgrills verbreiten sich immer mehr in den Haushalten.

Erschwingliche Preise, schnelle Aufheizzeit und perfekte Temperierung machen das Grillen unkomplizierter und schneller. Während Holzkohle erst aufwändig angezündet und komplett durchgeglüht werden muss, wird beim Gasgrill nur die Gasflasche angeschlossen und der Regler aufgedreht. Kein gefährliches Anzünden mit Spiritus mehr.

Der Hersteller Broil King bietet Gasgrillstationen in verschiedenen Ausführungen an. Vom Anfänger zum Grillprofi – wer sich für diese Grillsaison einen Gasgrill anschaffen will, wird hier fündig.

Broil King Gasgrill
  Top-Empfehlung
Broil King
Broil King Monarch 390
Broil King Monarch 390
  • Leistung 8,80 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 2128 cm²
  • Maße 122 x 133 x 60 cm
  • Gewicht 58 kg
  • Material Edelstahl
888,00 EUR*
  Broil King Gasgrill
Broil King
Broil King Baron 340
Broil King Baron 340
  • Leistung 8,80 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 2156 cm²
  • Maße 116 x 127 x 61 cm
  • Gewicht 58 kg
  • Material Edelstahl
945,70 EUR*
  Broil King Gasgrill
Broil King
Broil King Baron 420
Broil King Baron 420
  • Leistung 11,40 kW
  • Brenner 4 Stück
  • Grillfläche 2024 cm²
  • Maße 145 x 116 x 61 cm
  • Gewicht 69 kg
  • Material Edelstahl
1.140,00 EUR*
Broil King
Broil King Baron 440
Broil King Baron 440
  • Leistung 11,40 kW
  • Brenner 4 Stück
  • Grillfläche 2838 cm²
  • Maße 146 x 117 x 58 cm
  • Gewicht 70 kg
  • Material Edelstahl
1.287,69 EUR*
Broil King
Broil King Regal 490 Pro
Broil King Regal 490 Pro
  • Leistung 13,20 kW
  • Brenner 4 Stück
  • Grillfläche 3104 cm²
  • Maße 125 x 143 x 63 cm
  • Gewicht 88 kg
  • Material Edelstahl
643,00 EUR*
Broil King
Broil King Regal 590 Pro
Broil King Regal 590 Pro
  • Leistung 16,00 kW
  • Brenner 5 Stück
  • Grillfläche 3880 cm²
  • Maße 125 x 159 x 63 cm
  • Gewicht 97,2 kg
  • Material Edelstahl
735,00 EUR*


Imperial – Das Schlachtschiff der Marke


Wer große BBQ – Parties veranstalten will, braucht entweder mehrere Grills oder greift zum Broil King Gasgrill „Imperial„. Der Imperial ist in den Luxus – Klassen „PRO“ und „XL“ zu erhalten. Zwei separate Garräume sorgen für massig Platz und unübertroffene Benutzerfreundlichkeit. In dem kleineren Garraum finden sich gusseiserne Grillroste, die die perfekte Grillzone für Burger und Steaks bieten.

In der Pro-Version muss der Benutzer mit einem einzigen großen Garraum auskommen, der immer noch genügend Platz für große Grillgesellschaften bietet. Platz für die Roste ist genug. Die beiden Grillflächen fallen beim 690 XL mit 64 x 48,5 cm und 30 x 48,5 cm riesig aus. Auf fast einem halben Quadratmeter Grillfläche (0,45 m²) lassen sich massig Fleisch und Würste grillen.

Ein besonderes Schmankerl bietet der Spießbratenbrenner, mit denen größere Fleischstücke gleichmäßig durchgebraten werden. Der höhenverstellbare Grill besitzt ein Gewicht von über 140 Kilogramm. Das große Gewicht ist den vielen Extrafunktionen wie den integrierten Schubläden und dem Elektromotor des Spießbratenbrenners geschuldet. Der wuchtige Broil King Gasgrill Imperial gehört damit zur absoluten Luxusklasse. Für fast 3000 € für den 690 XL lohnt sich der riesige Gasgrill allerdings nur für Profis oder große Grillgemeinschaften.

Regal – Luxus der Oberklasse


Broil King Regal 590 Pro

Die „Regal“ Grills von Broil King sind in den Versionen 490, 590 und 690 XL erhältlich. Sie unterscheiden sich sowohl in der Größe als auch der Ausstattung. Während der Regal 490 Pro über vier Dual-Tube Brenner verfügt, besitzt der 590 Pro fünf und der 690 ganze sechs Brenner aus Edelstahl.

Der 490 PRO besitzt mit 13,2 kW genug Leistung, um jedes noch so große Fleischstück perfekt zu braten. Massive 9 mm Edelstahlroste sorgen für eine langlebige und große Grillfläche. Das stilvolle, moderne Design spricht Kunden an, denen es nicht nur auf die Funktionalität ankommt.

Alle verfügbaren Modelle sind außerdem mit einem Spießbratenbrenner und Drehspießset ausgestattet. Die Kontrollknöpfe sind einzeln beleuchtet, was beim Grillen in der Nacht hilfreich ist. Der Regal schließt die Lücke zwischen dem Schlachtschiff „Imperial“ und kompakteren Grills.

Sovereign – Einfache Qualität


Wer auf große Accessoires beim Grillen verzichten kann, sollte sein Augenmerk auf die Sovereign Serie lenken. Schubladen sind nur in den Seitenablagen zu finden. Die drei Brenner beim 390 respektive vier Brenner beim 490 XL reichen für jeden Anwendungszweck. Mit über 12 kW Leistung heizt sich der Grill sehr schnell auf. Das Gehäuse aus Aluminiumdruckguss speichert Hitze besonders gut.

Der Spießbratenbrenner des 490 XL besitzt mit 5,25 kW genügend Leistung für besonders große Fleischspieße. Ein Raum für die Gasflasche, sowie zwei extra große abklappbare Seitenablagen zeichnen die Serie „Sovereign“ aus. Die Grillfläche ist bei beiden Grills 43 cm tief. Der Sovereign 490 bietet mit 85,5 cm Grillflächenlänge allerdings über 20 cm mehr Platz für Grillgut als die Version 390. Auch größere Grillgesellschaften können so schnell mit perfekt gegrilltem Fleisch versorgt werden. Die Garkammern sind einzeln unterteilbar.

Baron – Die letzte Luxus-Serie


Broil King Baron 440

Der Broil King Gasgrill „Baron“ ähnelt der „Regal“ Serie und gehört noch knapp zum Oberklasse-Sortiment von Broil-King. Für den 490 Black werden knapp 1000 € fällig. Beim Baron 340 Black werden bereits erste Abstriche gemacht. Der kleinste Grill der Serie besitzt nur noch eine schwarz lackierte Tür und drei Brenner aus Edelstahl.

Auf einem Spießbratenbrenner muss hier verzichtet werden. Gerade der 340 Black richtet sich an Kunden, die einen kompakten Gasgrill kaufen wollen. Ihm fehlen die Schubladen in den Seitenflächen, das Luxus-Design mit den verchromten Deckelgriffen teilt er noch mit den Luxusklassen-Grills. Die Grillfläche ist nur halb so groß, wie beim S 590, dem wuchtigsten Grill der Reihe „Baron“. Sowohl Hobby- als auch Profigriller müssen allerdings auf keine wichtigen Funktionen verzichten. Sogar ein Kochfeld ist in die linke Seitenfläche integriert.

Signet – Grill oder Backofen?


Mit dem „Signet“ schafft der Hersteller den Spagat zwischen Backofen und Grill. Die Gasgrillstation von Broil King besitzt einen extra großen Garraum. Große Braten oder sogar ganze Puten sollen damit zubereitet werden können. Broil King bietet ab der Version 340 eine Seitenkochplatte an.

Bei der Version 390 ist sogar ein Spießbratenbrenner mit einer Leistung von 4,4 kW integriert, den man dem kompakten Grill nicht auf den ersten Blick zutraut. Zwei matt-emailierte Gussroste bieten eine Grillfläche von 65 x 38 cm an. Die Grillfläche ist bei allen drei Versionen (320, 340, 390) gleich. Im „Signet“ ist wie in den Luxusversionen ein Thermometer für die Garkammer integriert, um die perfekte Gartemperatur für Ihren Braten zu finden.

Monarch – Die Mittelklasse


Broil King Monarch 390

Einen etwas preiswerteren Broil King Gasgrill finden Sie in der Reihe „Monarch„. Die drei Dual Tube Brenner bieten eine Leistung von 8,8 kW. Nahezu alle anderen Modelle warteten hier mit mindestens 11 kW auf. Für die Größe der Grillfläche von 56 x 38 cm ist die Leistung aber völlig ausreichend.

Die billigste Version 320 bietet keine Kochfläche mehr an. Einen Spießbratenbrenner besitzt nur die Version 390. Für den größten Grill der Reihe fallen Kosten von ca. 900 € zu Buche. Die Mittelklasse-Grills des Herstellers bieten immer noch genug Funktionen, um den Anschaffungspreis zu rechtfertigen, Profis müssen einige Abstriche gegenüber höherklassigen Modellen hinnehmen.

Royal – Qualität für kleinen Preis


Broil King bietet auch billigere Gasgrills der Unterklasse an. Dazu gehört die Reihe „Royal„. Während die Grillfläche mit 65 x 38 cm größer ausfällt, als beim „Monarch“, besitzt das Gehäuse kein Edelstahl-Inlay mehr. Auf einen Spießbratenbrenner muss bei beiden Versionen verzichtet werden.

Die Seitenkochplatte mit 2,7 kW entfällt ebenfalls bei der Version 320. Mit 549,99 € fällt der Preis (für die Version 320) viel niedriger aus, als bei den Mittelklassen-Versionen. Gegenüber dem „Monarch“ sind nicht viele Abstriche zu machen. Wer einen qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Gasgrill sucht, findet mit dem „Royal“ einen sehr guten Broil King Gasgrill.

Gem – Der Gasgrill für Preisfüchse


Mit einem Preis von knapp 400 Euro ist noch ein weiterer Broil King Gasgrill zu haben. Die Reihe „Gem“ richtet sich an Käufer, die auf ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung blicken. Der 25 Kilo schwere Grill funktioniert zweckmäßig und bietet eine Grillfläche von 55 x 33 cm an, die nur für kleine Gesellschaften ausreichend ist.

Mit 6,9 kW Leistung der Edelstahl Stabbrenner braucht der Gem am wenigsten Gas, der Aufheizvorgang dauert ein wenig länger. Bei der Version 320 fehlt die Seitenkochplatte. Das ist auch dem Umstand geschuldet, dass die Seitenablagen aus wetterfestem Kunststoff gebaut sind.

Ein Schlauch mit zugehörigem Druckminderer wird bei allen Grills mitgeliefert.
Zur Messung der Temperatur in den Garräumen besitzt jedes Modell ein integriertes Thermometer.
Die Gasflasche lässt sich modellunabhängig im Unterwagen verstauen.
Die Zündung der Gasbrenner erfolgt sicher und einfach über die patentierte „Sure Lite Elektrozündung“.

Das Zubehör


Zusätzlich zu den Grills bietet Broil King auch Zubehör an. Eine wetterfeste, wasserabweisende Schutzhülle aus PVC schützt den Grill vor Wettereinflüssen. An den Hüllen sind Kunststoffgriffe befestigt, die das Abnehmen erleichtern.

Zubehör wie Grillwerkzeug, Roste, Spieße oder Spießgestelle sind vom Hersteller ebenfalls separat erhältlich. Selbst Ölsprüher und Marinier-Sets können von Broil King bezogen werden. Gestelle für Spar-Rips und Fett-Auffangschalen erleichtern das Grillen zusätzlich.

Wer regelmäßig Chicken Wings grillt, ist mit dem „Wing Rack“ bestens beraten. Broil King bietet für jedes Grillvorhaben das richtige Zubehör an. Sogar für das Backen von Pizza sind Pizza-Schieber und Steine zu haben. Die Grills bedürfen regelmäßiger Wartung. Broil King Reinigungssets eignen sich am besten, um die Brenner zu reinigen und Fettspritzer zu entfernen.

Video: Broil King Monarch 340


Das könnte Sie auch interessieren: