Weber Gasgrills • Top 12 Modelle • Ratgeber: Serien, Zubehör & Garantie


Weber ist ein Name der nicht nur für sehr hochwertige Gasgrills steht. Vielmehr vermittelt er vielen Liebhabern ein komplettes Lebensgefühl.

Denn dort, wo das Unternehmen seinen Ursprung hat (USA, Chicago) ist Grillen für zahlreiche Menschen die Lieblingsbeschäftigung. Doch was macht dieses so besonders?

Der folgende Beitrag erläutert, welche unterschiedlichen Grills es von Weber gibt und welche Zubehörteile Sie unbedingt bei jeder Grillparty zur Hand haben sollten. Zudem wird auch darauf eingegangen, welche Geschichte hinter dem Unternehmen steckt.

Weber Gasgrill
  Top-Empfehlung
Weber
Weber Spirit E 310 im Gasgrill Test
  • Leistung 9,40 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 2700 cm²
  • Maße 132 x 160 x 80 cm
  • Gewicht 53 kg
  • Material Stahl & Edelstahl
819,99 EUR*
  Weber Gasgrill
Weber
Weber Spirit E 320 im Gasgrill Test
  • Leistung 9,40 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 2700 cm²
  • Maße 132 x 160 x 80 cm
  • Gewicht 53 kg
  • Material Stahl & Edelstahl
407,00 EUR*
  Weber Gasgrill
Weber
Weber Q 1200
  • Leistung 2,49 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 1376 cm²
  • Maße 63 x 104 x 52 cm
  • Gewicht 13,7 kg
  • Material Aluminiumguss
355,99 EUR*
Weber
Weber Genesis 2 E 310 GBS
  • Leistung 10,99 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 3264 cm²
  • Maße 137 x 74 x 114 cm
  • Gewicht 132 kg
  • Material Stahl / Aluminium
1.169,90 EUR*
Weber
Weber Q 1000
  • Leistung 2,64 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 1376 cm²
  • Maße 69 x 49 x 61 cm
  • Gewicht 13 kg
  • Material ‎Gusseisen
344,99 EUR*
Weber
Weber Q 2200
Weber Q 2200
  • Leistung 3,52 kW
  • Brenner 1 Stück
  • Grillfläche 2106 cm²
  • Maße 129 x 131 x 76 cm
  • Gewicht 19 kg
  • Material Aluminiumguss
419,00 EUR*
Weber
Weber Spirit E 220
Weber Spirit E 220
  • Leistung 7,50 kW
  • Brenner 2 Stück
  • Grillfläche 2314 cm²
  • Maße 158 x 125 x 77 cm
  • Gewicht 38 kg
  • Material Stahl
714,99 EUR*
Weber
Weber Q 3000
Weber Q 3000
  • Leistung 6,36 kW
  • Brenner 2 Stück
  • Grillfläche 2835 cm²
  • Maße 141 x 128 x 76 cm
  • Gewicht 25 kg
  • Material Aluminiumguss
590,90 EUR*
Weber
Weber Genesis 2 LX S 640 GBS
Weber Genesis 2 LX S 640 GBS
  • Leistung 21,10 kW
  • Brenner 6 Stück
  • Grillfläche 4896 cm²
  • Maße 183 x 74 x 122 cm
  • Gewicht 116 kg
  • Material Edelstahl
2.899,90 EUR*
Weber
Weber Genesis 2 LX E 440 GBS
Weber Genesis 2 LX E 440 GBS
  • Leistung 15,24 kW
  • Brenner 4 Stück
  • Grillfläche 4128 cm²
  • Maße 165 x 74 x 122 cm
  • Gewicht 100 kg
  • Material Stahl / Aluminium
21.595,00 EUR*
Weber
Weber Spirit S 330
Weber Spirit S 330
  • Leistung 9,38 kW
  • Brenner 3 Stück
  • Grillfläche 2700 cm²
  • Maße 160 x 132 x 81 cm
  • Gewicht 61 kg
  • Material Edelstahl
1.199,00 EUR*
Weber
Weber Spirit 2 E 210
Weber Spirit 2 E 210
  • Leistung 7,77 kW
  • Brenner 2 Stück
  • Grillfläche 2346 cm²
  • Maße 145 x 122 x 66 cm
  • Gewicht 47 kg
  • Material Edelstahl
550,85 EUR*


So finden Sie Ihren Weber Gasgrill


Weber Gasgrill Ratgeber

Jeder Weber Gasgrill verfügt über eine clevere Konstruktion und ist hochwertig verarbeitet. Dadurch sind die meisten Modelle auch in der oberen Preiskategorie einzuordnen.

Wenn Sie einen Weber Gasgrill kaufen wollen, sollten Sie auf einige wichtige Punkte achten. Zum Beispiel spielen hier die Größe der Zubereitungsfläche wie auch die Anzahl der Brenner eine wichtige Rolle. Wenn Sie das Fleisch, Gemüse und den Fisch mit einem Weber Gasgrill zubereiten, hat das gleich zwei große Vorteile.

Zum einen verursacht er vergleichsweise wenig Geruch. Und zum anderen können Sie direkt mit dem Grillen beginnen. Denn ein Weber Gasgrill ist innerhalb kürzester Zeit aufgeheizt und kann dann sofort genutzt werden. Hierfür müssen Sie nur die Flasche anschließen und nach dem Einschalten des Gerätes einige Minuten warten.

Weber ist ein namhafter Hersteller, der ein sehr großes Angebot an verschiedenen Grills anbietet. Jeder dieser Grills vermittelt einen Hauch des amerikanischen Lifestyle-Gefühls. Denn in den USA wird nicht wie hierzulande nur einige Male sporadisch gegrillt. Vielmehr nutzen die Einwohner jede Gelegenheit, um unterschiedlichste Speisen mit dem Weber Kugelgrill zuzubereiten.

Somit wird, gerade im Sommer, in Amerika mehr draußen an der frischen Luft als in der Küche gekocht. Aus diesem Grund sind dort auch große sogenannte Gas-Grillstationen sehr beliebt. Jedes Gerät von Weber sorgt für ein wahres Geschmackserlebnis. Bei der Herstellung der einzelnen Geräte wird auch die Gemeinschaft mit der Familie und mit Freunden beachtet.

Weber Campinggrill Go-Anywhere

Mobiler Campinggrill Go-Anywhere

Wenn Sie auch regelmäßig unterwegs mit dem Weber Gasgrill grillen wollen, sollten Sie sich einmal mit dem mobilen Campinggrill Go-Anywhere beschäftigen.

Denn dieser kann nicht nur im eigenen Garten, sondern für das Camping verwendet werden. Dieser Weber Gasgrill eignet sich für das Barbecue mit zwei bis drei Personen. Er ist mit sechs Kilogramm recht leicht und kann daher auch problemlos transportiert werden und durch die kompakte Bauweise auch sehr einfach in jedem Auto verstaut werden. Der mobile Weber Gasgrill verfügt über einen Brenner mit 2.100 Watt und wird mit einer stromlosen Piezozündung entzündet.

Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen Weber zum Marktführer für Grills in den USA entwickelt. Mittlerweile gibt es Niederlassungen in mehr als 40 Ländern.

Die Serien


Die Weber Gasgrills werden in unterschiedliche Serien eingeteilt, die nun genauer vorgestellt werden.

Weber Genesis- und Spirit Serie

Weber Genesis Serie

Jeder Standgrill aus den Familien Spirit und Genesis bietet sehr viel Komfort und eine großzügige Ausstattung. Viele dieser Modelle verfügen über 3 Brenner, einen sogenannten Seitenbrenner und bieten sehr viel Platz für unterschiedlichstes Grillgut. Somit eignen sie sich auch für ein BBQ mit bis zu zehn Personen.

Teilweise sind sie an der Seite mit einer separaten Sear Station ausgestattet. Diese können Sie nutzen, um beispielsweise ein Steak scharf anzubraten und es mit einem perfekten Grillmuster zu versehen. Viele Modelle der Genesis Familie, wie zum Beispiel der Weber Genesis 2, punkten mit einer robusten Bauweise und einem sehr massiven Gußrost.

Weber Summit Serie

Weber Summit Serie

Die Summit-Familie ist sicherlich ein Highlight im Gasgrill-Sektor. Denn viele dieser Geräte verfügen über 4 Brenner oder sogar sechs Gasbrenner, einen Infrarotbrenner und eine integrierte und einzeln beheizbare Räucherkammer.

Dadurch wird ein sehr kreatives Grillen möglich. Viele Summit-Geräte gibt es sowohl als Einbaugrill wie auch als ganzes Grillcenter.

Weber Q Serie

Weber Q Serie

Die Q-Serie gehört schon sehr lange zum Produktportfolio von Weber. Dazu zählen einige feststehende und auch einige tragbare Grills, die über einen oder zwei Brenner verfügen.

Jedes Modell ist mit dem firmentypischen Deckelthermometer ausgestattet. Dadurch haben Sie als Grillmeister stets die Temperatur bei Ihrem Weber Grill im Auge und können diese bei Bedarf drosseln oder erhöhen.

Top 7 Modelle von Weber


Die sieben beliebtesten Gasgrills von Weber sind:

ModellSuchanfragen pro Monat
1. Weber Q 12006400
2. Weber Spirit E 3204800
3. Weber Spirit E 2104000
4. Weber Genesis 2 E3103400
5. Weber Q 22002500
6. Weber Spirit E 3102500
7. Weber Q 10002000

Zubehör von Weber


Grillrost-Reiniger

Weber Grillrost-Reiniger

Der Grillrost sollte am besten nach jeder Verwendung gereinigt werden.

Hierfür eignet sich der 2-in-1-Reiniger von Weber sehr gut. Die Sprühflasche lässt sich einfach anwenden und ist sehr effektiv.

Nach dem Auftragen warten Sie ganz einfach einige Minuten und können die Fett- und Essensreste ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Grillbürste

Zusätzlich zu dem oben erwähnten Reinigungsspray sollten Sie sich auch noch eine passende Grillbürste besorgen. Denn mit dieser können Sie auch gröbere Verschmutzungen entfernen. Am besten erfolgt dieser Schritt vor jedem Grillen, um alle Rückstände zu beseitigen. Die Bürste hat einen sehr breiten Kopf und ermöglicht dadurch eine sehr schnelle und effektive Reinigung. Die dicken und stabilen Stahlborsten gelangen auch an schwer erreichbare Stellen im Weber Gasgrill.

Antihaft-Spray

Auch sehr effektiv ist das Antihaft-Spray von Weber. Tragen Sie dieses ganz einfach auf den Grillrost und auch auf die Kochplatte vor dem Grillen auf. Dadurch verhindern Sie, dass das Fleisch, das Gemüse und der Fisch kleben bleiben. Zudem pflegen Sie dadurch ganz nebenbei auch den Grillrost und schützen ihn.

Tropfschalen

Zu fast jedem Weber Gasgrill passen diese praktischen Tropfschalen. Diese können Ihnen sehr viel Aufwand ersparen. Denn sie fangen das austretende Fett beim Grillen auf und verhindern dadurch, dass dieses im Inneren des Geräts landet. Unter anderem eignen sie sich für viele Modelle der Serien Q, Spirit und Genesis. Im Lieferumfang sind zehn Auffangschalen enthalten.

Räucherbox

Weber Räucherbox

Mit der Räucherbox von Weber verleihen Sie jedem Grillgericht ein einzigartiges Aroma. So können Sie den unterschiedlichen Speisen den Geschmack von verschiedenen Hölzern übertragen, wie zum Beispiel Apfel-, Hickory- und Eichenholz.

Stellen Sie die Räucherbox ganz einfach direkt auf den Rost. Sie besteht aus sehr robustem und rostfreiem Edelstahl und lässt sich nach der Verwendung sehr einfach reinigen. Die Weber Räucherbox eignet sich zum Beispiel für den Q 200 und den Q 2000 sowie für viele größere Modelle.

Pizzastein

Auch ein Pizzastein darf nicht fehlen, wenn Sie einen Kugelgasgrill erwerben. Denn mit diesem holen Sie sich Ihre ganz eigene Pizzeria auf Ihre Terrasse. Der Stein besteht aus Cordierit und kann sehr hohe Temperaturen annehmen und macht den Boden dadurch sehr kross. Mit dem Stein können Sie, ohne besonders großen Aufwand, den italienischen Pizzageschmack in Ihren Grill zaubern. Nach der Verwendung sollte er per Hand abgewaschen werden.

Drehspieß

Weber Drehspieß

Mit einem Drehspieß entdecken Sie mit Ihrem Weber Gasgrill ganz neue Möglichkeiten. Denn durch die recht langsame Zubereitung werden zum Beispiel ganze Hähnchen sehr schonend gegart. Dadurch bleibt das Innere zart und die Haut wird mit der Zeit sehr knusprig. Sie können sich während des Grillens entspannt zurücklehnen und warten, bis das Grillgut in Ihrer Outdoorküche gegart wird. Viele Speisen schmecken besser, wenn sie an einem Spieß gegrillt werden, wie zum Beispiel ganze Hähnchen, edles Schweinefilet, Braten oder auch Rippchen.

Der Weber Drehspieß besteht aus einer hochwertigen Edelstahl-Welle, zwei speziellen Gabeln (für kleines und großes Grillgut), einem Elektromotor und diversen weiteren Zubehörteilen. Letzterer sorgt dafür, dass sich das Fleisch langsam und vor allem gleichmäßig über dem Rost dreht. Der Drehspieß wurde so konstruiert, dass er problemlos in die Grillkammern aller Modelle der Serien Spirit 200 und 300 passt.

Abdeckhaube

Die Abdeckhaube ist recht leicht und kann ganz einfach über den Grill gezogen und wieder abgezogen werden. Die Haube ist mit zwei Klettbändern befestigt und kann daher auch nicht versehentlich vom Wind weggeweht werden. Zudem besteht sie aus einem wasserbeständigen und schmutzabweisenden Material. Die Haube eignet sich für unterschiedliche Weber Gasgrills und sollte unbedingt vorhanden sein.

Grillzange

Weber Grillzange

Eine gute Grillzange sollte zu jedem Tischgrill und auch bei jeder Grillstation vorhanden sein. Denn sie wird für unterschiedlichste Arbeiten eingesetzt. In erster Linie dient sie dem Wenden des Grillgutes. Die Weber Edelstahl-Grillzange ist sehr robust, hitzebeständig und kann problemlos auch in der Spülmaschine gereinigt werden.

Zudem verfügt sie über praktische, rutschfeste Griffe und liegt daher immer gut in der Hand. Da sie lang genug ist, können Sie Ihre Hände im Gaskugelgrill immer von der Hitze fernhalten. Ein weiterer Vorteil ist die speziell geformte Spitze. Denn diese sorgt dafür, dass alle Grill-Speisen sicher gegriffen und umgedreht werden können.

Garantie


Weber Garantie

Das Unternehmen ist laut eigener Aussage vor allem auf zwei Dinge besonders stolz. Zum einen sind das natürlich die hochwertigen und damit auch langlebigen Grills. Und zum anderen ist das der einmalige Kundenservice. Denn Weber gewährt seinen Kunden eine freiwillige Gewährleistung, die auch noch kostenlos ist.

Dadurch sind alle Störungen und Defekte abgedeckt, werden von den erfahrenen Monteuren repariert oder gegebenenfalls auch ersetzt. Die freiwillige Gewährleistung auf jeden Rollwagen beginnt ab dem Kaufdatum und gilt für maximal zehn Jahre. Allerdings nur dann, wenn zum Beispiel ein Weber Gasgrill Q 1200 oder ein Weber Q 3200 nach Anleitung des Handbuchs fachgerecht montiert und stets richtig bedient wurde.

Normale Verschleißerscheinungen, wie zum Beispiel Kratzer, Dellen oder eine leichte Rostbildung an der Oberfläche sind von der freiwilligen Gewährleistung ausgenommen und werden daher auch nicht von Weber beseitigt. Anders sieht die Sachlage bei wesentlichen Mängeln aus. Hierzu gehören beispielsweise ein Durchrosten oder ein Durchbrennen wichtiger Bauteile. In diesem Fall akzeptiert das Unternehmen die Reparatur oder den Austausch.

Wenn Sie Ihre Garantieansprüche bei Ihrem Webergrill mit Gas geltend machen wollen, finden Sie auf der Internetseite des Herstellers ein passendes Reklamationsformular. Auf diesem tragen Sie den Garantiefall sowie die Seriennummer des Gerätes ein und laden dann auch noch den Kaufbeleg und einige gut erkennbare Fotos des Schadens hoch. Alternativ können Sie alle relevanten Dokumente auch auf dem Postweg an die folgende Adresse schicken:

Weber-Stephen Deutschland GmbH
Rheinstr. 194
55218 Ingelheim

Für eine möglichst schnelle und einfache Garantieabwicklung empfiehlt das Unternehmen jeden Weber-Grill zu registrieren. Wie das geht, können Sie auf der Homepage des Unternehmens nachlesen oder sich bei dem Kundendienst erkundigen.

Geschichte von Weber


Boje

George Stephen war Vater von ganzen elf Kindern und arbeitete in einer Firma die damals Schiffsbojen produzierte.

Nach einem schief gelaufenen Grillabend entschied er, sich eine Alternative zu den damals zumeist verwendeten offenen, unbeweglichen Ziegelsteingrills zu überlegen. Auf die Lösung kam er dann schließlich auf seiner Arbeit. Es war eine Boje, die ihn dazu anregte, einen möglichst runden Grill zu entwickeln, der mit einem Deckel geschlossen werden kann. Von diesem Zeitpunkt an tüftelte er immer weiter und stellte dann letztlich auch durch einen Tipp eines Nachbarn den ersten Kugelgrill fertig.

Das Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit zum Marktführer in dieser Branche in den USA entwickelt. Diese rasante Entwicklung ist in erster Linie auf James C. Stephen zurückzuführen. Denn er übernahm im Jahr 1993 das Unternehmen von seinem Vater. Er wollte, dass der runde und etwas andere Grill weltweit an Bekanntheit erlangt. Und das gelang ihm dann schließlich auch. Heute steht Weber für sehr hochwertige und langlebige Produkte, die einen hohen Qualitätsstandard und viele praktische Funktionen bieten.

Der Erfolg des Unternehmens beruht aber auf einem Familienschatz, der immer wieder an die nächste Generation weitergegeben wurde. Die Grills wurden im Laufe der Jahre natürlich immer weiter entwickelt und sind heute auch in technologischer Sicht ganz weit vorne.

Video: Weber Genesis 2 EP 335 GBS


Das könnte Sie auch interessieren: